Aktuelles Hygienekonzept

*Die jeweiligen Nachweise sind von den Spieler*innen stets mitzuführen. Bitte beachte, dass es zu Stichprobenkontrollen kommen kann.* Ab sofort ist das Betreten der Hallen mit dem eigenen Code wieder möglich.

  • Ab dem Alter von 18 Jahren müssen alle Spieler*innen entweder vollständig geimpft sein, oder den Genesenen-Status innehaben und gleichzeitig einen negativen Test (mit entsprechendem Zertifikat) im Zeitraum der letzten 24 Stunden nachweisen können. Achtung: Personen mit einer Auffrischungsimpfung sind von der Testpflicht befreit.
  • Für Personen ab 12 Jahren und vier Monaten bis 18 Jahre gilt 3G: alle Spieler*innen müssen entweder den Genesenen Status innehaben, vollständig geimpft sein, oder einen negativen Test (mit entsprechendem Zertifikat) im Zeitraum der letzten 24 Stunden nachweisen können

Trainingsteilnehmer:
Eure Trainer kontrollieren jeweils vor Beginn einer Trainingsstunde die entsprechend erforderlichen Nachweise.

! Es gibt die Möglichkeit, täglich, montags – sonntags von 10:00 – 20:00 Uhr einen zertifizierten Schnelltest zu machen.

Außerdem gilt jederzeit:

Maskenpflicht im gesamten Clubhaus beachten!

  • Personen mit offensichtlichen Symptomen einer Atemwegsinfektion (insbesondere Husten, Erkältungssymptomatik, Fieber) ist der Zutritt zur Anlage untersagt.
  • Der Aufenthalt in den Hallen, bzw. deren Vorräumen ist allen Personen untersagt, die nicht am sportlichen Spielgeschehen teilnehmen
  • Das Ausüben von Einzel und Doppel ist im Freien und in der Halle unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen erlaubt.
  • Jede Person wird angehalten, nähere und längere Kontakte zu anderen Personen auf ein Minimum zu reduzieren. Verzichten Sie nach dem Spiel auf den Handschlag.
  • Halten Sie, auch beim Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, beim Bewegen auf der Anlage, beim Aufenthalt in den Räumlichkeiten auf der Anlage, beim Betreten und Verlassen der Plätze, in den Pausen und in Wartesituationen einen Abstand von mind. 1,5 m zu anderen Personen.
  • In allen Situationen (sowohl im Innen- als auch Außenbereich), in denen ein Mindestabstand von 1,5 Metern nicht gewährleistet ist, muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.
  • Desinfizieren Sie sich beim Betreten der Anlage die Hände.
  • Die Umkleidekabinen sowie die Duschen sind geöffnet. Bitte achtet stets auf die Abstandsregelungen von 1,5 m und tragt auch während Eures Aufenthalts in den Umkleideräumlichkeiten (ausgenommen Dusche) eine Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Personen, die nicht zur Einhaltung dieser Regeln bereit sind, kann im Rahmen des Hausrechts der Zutritt und Aufenthalt verwehrt werden.

Menü