Nastasja Schunk gewinnt die Braunschweig Women’s Open

Nastasja Schunk, die in Braunschweig von Barbara Rittner, Head of Women’s Tennis, betreut wurde, setzte mit dem Turniersieg ihre eindrucksvolle Serie fort. Nastasja spielte sich souverän durch die Qualifikation und konnte im Verlauf des Turniers gegen die an Zwei gesetzte Argentinierin Carle und die an Nummer drei eingestufte Katharina Hobgarski (TC Bredeney) mehr und mehr in die Rolle der Geheimfavoritin rücken. Im Finale schlug sie Anna Klasen 6:3; 6:1. Wir gratulieren Nastasja zu diesem Erfolg!

Menü